*
Logo Platzhalter
        

Menu
Willkommen Willkommen
Basis der Ausbildung Basis der Ausbildung
Ziel der Ausbildung Ziel der Ausbildung
Vorgehensweise Vorgehensweise
Termine und Treffpunkte Termine und Treffpunkte
Hundeführerschein Hundeführerschein
Qualifikation Qualifikation
Fortbildung Fortbildung
Literatur Literatur
Feedback Feedback
Bilder Bilder
Kontakt Kontakt
Links Links
Impressum Impressum

In der heutigen Zeit wird es für Hundehalter immer wichtiger, zusammen mit ihrem vierbeinigen Begleiter in der Öffentlichkeit ein Bild zu vermitteln, welches den Mitbürgern zeigt, dass von dem Mensch/Hund-Gespann keine Gefährdung ausgeht. Der Hundehalter sollte den Eindruck vermitteln, dass er sein Umfeld im Blick hat und seinen Hund so rücksichtsvoll führen kann, dass sich möglichst niemand behindert oder belästigt fühlt.

Einen Hund artgerecht zu halten, ihn zu führen und seinen Bedürfnissen gerecht zu werden, setzt gewisse Grundkenntnisse voraus.

Zunehmend wird es für Hundehalter in den einzelnen Bundesländern zur Pflicht, einen Hundeführerschein nachzuweisen. Auch bieten einzelne Kommunen bei Nachweis des Hundeführerscheines Vergünstigungen an oder machen es in bestimmten Regionen zur Auflage und Voraussetzung, wenn der Hund in den Genuss des Freilaufes kommen soll.

Noch gibt es vielfältige und unterschiedliche Möglichkeiten, einen Hundeführerschein zu erwerben. Einen bundeseinheitlichen Hundeführerschein bietet die Tierärztliche Arbeitsgemeinschaft für Hundehaltung e.V. mittels dem Doq-Test 2.0 im Rahmen einer theoretischen und praktischen Prüfung an. Nach Schulung und Ausbildung sowie nach absolvierter Prüfung zur Abnahmeberechtigung ist meine Hundeschule als Testcenter dort gelistet und der Hundeführerschein kann auf Wunsch somit bei mir erworben werden. Auch die Kosten hierfür sind bundesweit einheitlich (Theoretische Prüfung: 59,50 Euro, praktische Prüfung 75,00 Euro)

Copyright
© Copyright 2013 by roehler marketing | www.roehler-marketing.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail